header-bild
 
> Agenda: Finalrunde Runde SHTV Unihockeymeisterschaft 20/21 am 27. März (Samstag)
News
19.10.2020

Verdiente 4 Punkte für's Herren 1

(y.a) Nach, aus epidemiologischer Sicht, drei schwierigen Wochen standen bereits Ernstkampf 3 und 4 auf dem Plan. Trotz Jagdsaison wollten die Wildpigs sich in der Kanti-Halle Frauenfeld nicht abschiessen lassen, sondern den ersten 4-Punkte-Sonntag der noch jungen Spielzeit einfahren. Die Gegner an diesem Sonntag nennten sich UHC Wehntal Regensdorf, sowie emotion Weinfelden. Mehr...
28.09.2020

Starke Mannschaftsleistung zum Auftakt

(m.s) Das Herren 1 startete in Regensdorf in die Meisterschaft. Aus den Spielen gegen Hinwil-Tann und Hüttwilen resultierte zwar nur ein Sieg, die Art und Weise wie die Mannschaft auftrat, macht jedoch Lust auf mehr. Mehr...
17.09.2020

Herren I: Saisonvorschau 2020/2021

(hep) Die letzte Saison endete aus bekannten Gründen viel zu früh. Umso grösser ist die Vorfreude auf die unmittelbar bevorstehende Meisterschaft 2020/2021. Ein Ausblick. Mehr...
28.07.2020

Verpatzter Saisonstart für’s Herre 1

(y.a) Die Vorfreude auf den ersten Ernstkampf seit Monaten war den Protagonisten ins Gesicht geschrieben. Die Cuppartie gegen die Kleinfeld-Truppe des UHC Laupen wurde voller Vorfreude erwartet. Mit grosser Seriosität wurde auf diese 60-Minuten hingearbeitet. Was aber folgte, spiegelte keinerlei das Potenzial unserer Mannschaft wider. Das Spiel avancierte zum Schaulaufen für den Gegner. Mehr...
01.03.2020

Zwei Punkte trotz schlechter Vorzeichen

(m.s)
Den Wild Pigs stand eine schwierige Runde bevor. In Hüttwilen trafen sie auf den Leader Tösstal sowie auf das drittplatzierte Rapperswil. Am Ende resultierten zwei Punkte. Mehr...
11.02.2020

Schön war nur das Wetter ausserhalb der Halle

(y.a) An diesem eben erst stürmisch dahingeschiedenen Sonntag stand die erste komplette Rückrunde der Meisterschaft 19/20 an. Mit den Mavericks aus Hüttwilen sowie den Riders aus Dürnten standen durchaus schlagbare Gegner auf dem Matchblatt.
Mehr...
13.01.2020

Unkonzentriertheiten führen zu verpasster Chance

(m.s) Da die Spitzenteams leicht strauchelten, hätte sich den Wild Pigs die Chance geboten, sich der direkten Konkurrenz anzunähern. Die Konzentration schien jedoch teilweise noch in der Weihnachtspause hängen geblieben zu sein, weshalb es anstatt vier nur zwei Punkte wurden. Mehr...
25.11.2019

Liveticker vom 24.01.19 – Dreifachhalle Andelfingen

(y.a) 00:00: Herzlich Willkommen zum Spiel UHC Wild Pigs gegen die Baboons aus Hedingen. Die Sonne scheint, das Stadion ist gut gefüllt. Alles steht bereit für ein Unihockeyfest der Oberklasse in der heimischen Dreifachhalle. Mehr...
04.11.2019

Angeschossene Wildsauen sind gefährlich

(m.s) Nach einem durchzogenen Saisonstart mit drei Niederlagen aus vier Spielen und zuletzt einer historischen Null-Punkte-Runde war eine Reaktion des Herren 1 gefordert. Die Rückkehr eines Leistungsträgers, junge Wilde und starke Torhüterleistungen waren die Mittel zum Erfolg. Die Wild Pigs erfüllten die Pflicht und holten das Punktemaximum. Mehr...
23.10.2019

Verwehrte Wiedergutmachung

(y.a) Nach missglücktem Saisonstart bot sich die Chance gegen den LC Rapperswil-Jona und Unihockey Tösstal nicht nur diesen zu korrigieren, sondern auch gleich die Rechnung aus der letztjährigen Abschlussrunde zu begleichen. Ein halbes Jahr ist es her, als man gegen diese beiden Teams den Meistertitel noch aus der Hand gab Mehr...
16.09.2019

Warmer Septembersonnen 2-Punkte Sonntag

(y.a) Nach gut fünf Monaten Absenz vom Kleinfeld-Unihockey-Zirkus war der erste Spieltag fett im Kalender eingekreist. Das Rudel mit elf hungrigen Keilern angereist um sich vier saftige Punkte einzuverleiben. Mehr...
01.04.2019

Pflichtbericht: Wir sind nicht Meister

(m.s) Das Herren 1 der Wild Pigs ging mit einer guten Ausgangslage in die letzte Runde, konnte die Chance allerdings nicht nutzen. Statt dem Meistertitel wurde es der dritte Rang. Jänu, werden wir halt nächstes Jahr Meister. Mehr...
11.03.2019

Zurück auf dem Thron

(m.s)
In Glattbrugg fingen die Tabellenführer aus Buchberg-Rüdlingen einen rabenschwarzen Tag ein und kassierten ihre ersten beiden Saisonniederlagen. Den Wild Pigs bot sich dadurch die Chance, zurück an die Spitze zu stürmen. Und die Weinländer nutzten sie. Mehr...
03.02.2019

Rückschlag im Aufstiegskampf

(y.a) Am Sonntag, dem 03.02.2019, standen mit der Heimrunde in Andelfingen für das Herren 1 der Wildsauen zwei weitere Spiele im Kampf um den Meistertitel auf dem Plan. Diesesmal sollte es, anstatt Nahrung vom Unterholz und Feld, Bergfleisch vom Pfannenstiel und Affenfillet aus Hedigen zu verspeisen geben. Mehr...
14.01.2019

Kaltblütige Tierquäler schubsen Wildsauen vom Thron

(m.s) Für das Herren 1 der Wild Pigs stand am Sonntag in Turbenthal eine wegweisende Partie auf dem Programm. Nach dem Sieg gegen Unihockey Limmattal setzte es im Spitzenspiel gegen den grossen Rivalen Traktor Buchberg-Rüdlingen eine ärgerliche Niederlage ab. Mehr...
16.12.2018

Vom Jäger zum Gejagten (Zitat C.V.)

(y.a) Nachdem der Leader-Thron vor zwei Wochen heroisch erklommen wurde, galt es nun die Pole-Position zu verteidigen und auf dem Aufstiegsplatz zu überwintern. Dieses Vorhaben zu vereiteln nahmen sich der UHC Opfikon-Glattbrugg und die dritte Mannschaft des Unihockey Limmattals an. Mehr...
03.12.2018

Das Herren 1 stürmt an die Tabellenspitze

(m.s) Die erste Herrenmannschaft der Wild Pigs bodigt in Zürich gleich zwei starke Gegner. Dank Siegen gegen Rapperswil-Jona und Tösstal gelingt den Wildsauen nicht nur der zweite 4-Punkte-Sonntag in Folge, sondern auch der Sturm an die Tabellenspitze. Mehr...
04.11.2018

Defensiv fulminant, Offensiv exorbitant

(y.a) Nach zwei durchzogenen Runden war der Hunger gross auf den ersten 4.-Punkte-Sonntag der Saison.
Der Sportclub Affoltern war die erste Hürde zum besagten Ziel. Später sollte dann der Spitzenkampf gegen die Blue Mavericks aus Hüttwilen folgen. Mehr...
22.10.2018

Zwei Punkte nach durchzogener Leistung

(m.s) Am Sonntag stand in Rafz für das Herren 1 die zweite Meisterschaftsrunde an. Nachdem man vor zwei Wochen gute drei Punkte holte, strebten die Wild Pigs gegen die Baboons Hedingen und Pfannenstiel-Egg zwei Siege an. Das Ziel wurde nicht erreicht, musste man doch die erste Saisonniederlage hinnehmen. Mehr...
07.10.2018

7 Sekunden, 3 Punkte und ein Halleluja

(y.a) Der langersehnte Saisonstart für die Spielzeit 2018/19 stand endlich bevor. Als Gegner empfing man die vermeintlich einfacheren Opfikon-Glattbrugger und den Absteiger aus Buchberg, ein erstes Mal DERBYTIME!
Leider gestaltete sich die Suche nach einem dritten Block etwas schwierig auf Grund diverser Abwesenheiten, von denen das Militär die meisten zu verantworten hat. Mehr...
12.08.2018

Cup18 T3: Eine Sau im Wasser ist ein gefundenes Fressen

(y.a) Was viele ja nicht wussten, war auch Andelfingen ein Austragungsort der diesjährigen European Championships vom 02.08.2018 bis am 12.08.2018. Eine ganz besondere Delegation der Schweiz durfte sich unter dem Wappen der Wildsau gegen einen ausländischen Kontrahenten aus dem Aargau (ich habe noch nie Tigerhaie in Kulm gesehen) zu beweisen versuchen im Kleinfeld-Unihockey-Cup. Mehr...
22.06.2018

Cup18 T2: Internationaler Erfolg zum WM-Start

(m.s) Am Donnerstag, 14. Juni, reiste das Herren 1 der Wild Pigs nach Turbenthal für die zweite Runde im Cup. Dank einer guten Mannschaftsleistung und einem überragenden Torhüter wurde der UHC Tösstal mit 16:7 besiegt. Mehr...
26.05.2018

Cup18 T1: UHC Floorball Rider vs. UHC WildPigs Wyland

(y.a) Die tapferen Kämpfer der weinländischen Wildsauen durften sich nach dem letztjährigen Grossfeld-Cup-Abendteuer wird auf das gewohnt kleinere Feld mit weniger Spieler begeben. Das Ziel ist natürlich wie jedes Jahr der Cupfinal in Bern. Speziell diese Spielperiode, in der es den Wildpigs mit dem ausgezeichnet unschlagbaren Manuell Sigg im Tor, scheinbar unmöglich ist zu verlieren. Mehr...
09.04.2018

Mit einem weiteren 4-Punkte-Sonntag Rang 2 gesichert

(m.s) Am Sonntag stand für das Herren 1 der Wild Pigs die letzte Meisterschaftsrunde der Saison an. Gegner waren die Baboons aus Hedingen und die White Wolves aus Stadel-Niederhasli. Dank zwei Siegen beenden die Wildsauen die Saison auf dem starken zweiten Rang. Mehr...
18.03.2018

Die beste Offensive der Liga hat wieder zugeschlagen

(m.s) Am Sonntag fand in Zumikon die zweitletzte Meisterschaftsrunde der Saison statt. Die Wild Pigs trafen dabei auf Zürisee Unihockey und die Phantoms Rafzerfeld. Auf eindrückliche Art und Weise sowie mit einem Gesamtscore von 23 zu 6 Treffern konnte man die angestrebten vier Punkte souverän einfahren. Mehr...
19.02.2018

Von Höhenluft und Kaderbreite

(e.) Das 7. Spielwochenende in der 3. Liga Kleinfeld stand an und so langsam ist eine Entscheidung fällig. Leider waren auf dem Matchblatt der Wildpigs ein paar gewichtige Absenzen zu verzeichnen, doch nicht weniger enthusiastisch wollten 10 Wildsauen weitere vier Punkte ihr eigenen nennen. Die Aufgabe präsentierte sich jedoch genau so schwer wie das Alphabet rückwärts aufzusagen. Die heutigen Gegner waren nämlich Elgg als Tabellenführer und Affoltern als Tabellen zweiter. Mehr...
29.01.2018

Nach 5 Siegen: Erfolgsserie gegen Tösstal gerissen

(m.s) Nach zwei sensationellen 4-Punkte-Runden gelang auch der Auftakt in den jüngsten Spieltag. Die Erfolgsserie riss allerdings kurz darauf. Bereits zum zweiten Mal in dieser Saison unterlagen die Wild Pigs dem Aufsteiger aus dem Tösstal. Mehr...
09.01.2018

dichterische 4 Punkte und eine Prämiere

(w.) Stramm und fest präsentierten sich zuletzt die Sauen aus dem Wald,
der harte Winter scheint sie kaum zu kratzen,
wie er sich zeigt, so frisch und bitter kalt,
doch zeigen Sie auch diesmal ihre Gewinner-Fratzen? Mehr...
05.12.2017

4 Punkte: Das Herren 1 nähert sich der Tabellenspitze

(m.s) In Rafz traf das Herren 1 der Wild Pigs auf zwei Teams, die in der Tabelle vor ihnen klassiert waren. Mit starken Leistungen konnten beide Spiele gewonnen und der Abstand zur Nummer 1 verkürzt werden. Mehr...
07.11.2017

Immer diese Strafen

(y.a) Am dritten Spieltag der Saison war es nun endlich Zeit für die Eber aus dem Weinland meisterlich aufzutreten und ihre Aufstiegschancen zu untermauern. Im ersten Kräftemessen war 2 Punkte gegen das kriselnde Rafz gefragt und im Nachmittagsspiel sollten die Quietsche-Enten aus dem Zürisee Unihockey in die Schranken gewiesen werden. Mehr...
31.10.2017

Gemischte Gefühle nach 2-Punkte-Erfolg

(m.s) Am vergangenen Sonntag standen für das Herren 1 in Niederglatt zwei wichtige Spiele auf dem Programm. Mit dem Sportclub ZH-Affoltern und dem UHC Elgg traf man auf zwei Teams mit ähnlicher Zielsetzung wie die Wild Pigs. Mit zwei Siegen hätte man sich somit eine gute Ausgangslage für die weitere Saison verschaffen können. Mehr...
25.09.2017

immerhin mehr als letztes Jahr

(y.a) Ein langes Warten hat ein Ende. Nach etlichen spielfreien Sonntagen und einem McDonalds-freien Halbjahr ging es endlich wieder los. Das Mitfiebern und Bibern um jeden Punkt nimmt einen neuen Anlauf in der Form der Saison 17/18. Mehr...
15.05.2017

UHC WildPigs Wyland Andelfingen vs. UHC Laupen

(y.a) Am Muttertag, dem 14.5, bestritten die Wildsauen ihr erstes Grossfeldspiel der Vereinshistorie. Leider ging es verloren, doch Sieger der Herzen wurden wir definitiv. Mehr...
02.04.2017

Saisonabschluss nach Mass

(m.s) Am Sonntag, 2. April stand für das Herren 1 die letzte Meisterschaftsrunde der Saison auf dem Programm. Mit einem klaren Ziel vor Augen reiste man dafür nach Glattbrugg. Das Resultat darf sich sehen lassen. 4 Punkte angesagt, 4 Punkte gemacht. Differenz Null.

Mehr...
14.03.2017

sonniger 4-Punkte-Sonntag

(y.a) Die Saison 16/17 biegt langsam auf die Zielgerade ein, der Kampf um den letzten Abstiegsplatz ist in vollem Gange und die Wildsauen hungrig auf vier Punkte. Mehr...
20.02.2017

Trotz starker Leistung - Distanzierung missglückt

(m.s) Mit zwei Siegen gegen die Uhwieser Rotäugli und den UHC White Wolves Stadel-Niederhasli wollten sich die Wild Pigs endgültig aus der grossen Mittelmasse in der Tabelle lösen. Obwohl zwei Mal eine starke Leistung abgerufen werden konnte, reichte es schlussendlich nur für zwei Punkte. Mehr...
22.01.2017

Der Weg zur Besserung

(y.a) Nach guten Trainings und einer sich zuspitzenden Situation in der Tabelle formulierte unser Coach Reto Vetterli das Ziel für den kommenden Spieltag folgendermassen: „4-Punkte-Sonntag um zwei offene Rechnungen zu begleichen!“. Also machte sich ein Rudel hungriger Wildsauen am Sonntag, 22. Januar 2017, auf den Weg in Richtung Zivilisation, denn das heutige Kräftemessen fand in der Turnhalle Apfelbaum in Zürich statt. Mehr...
11.12.2016

Ernüchterung am positiven Sonntag

(m.s) Das Herren 1 traf in Regensdorf auf die Baboons Hedingen und die Phantoms Rafzerfeld. Aus den anvisierten vier Punkten wurde leider nur einer. Mehr...
28.11.2016

Der Aufstiegsgeist ist wohl oder übel verflogen

(y.a) Es war eine spezielle Ausganslage vor dieser Runde in der wohl engsten Liga der Welt. Gleich fünf Teams waren den Rotäugli Uhwiesen mit drei Punkten Rückstand auf den Fersen. Unteranderem auch wir, die unermüdlichen Wildsauen aus dem Weinland. Ausserdem sind die Wildsauen gemäss dem Mythos in dieser Halle in die zweite Liga aufgestiegen. Also beflügelt von den euphorischen Gefühlen ging es auf in den ersten Match gegen die Zürcher. Mehr...
31.10.2016

Zwei Punkte und eine Torpremiere

(m.s) Heimrunde der Herren 1 war angesagt. Die Wild Pigs traten dabei gegen den UHC Wehntal-Regensdorf II und Rämi Floorball Zürich an. Von den angestrebten 4 Punkten konnten leider nur deren 2 gewonnen werden. Mehr...
10.10.2016

Raubüberfall und Derbysieg

(y.a) Am Sonntag, dem 09.10.2016, fand die zweite Runde des Herrren 1 statt. Auf dem Ehrnährungsplan standen Wolf und Fisch Mehr...
18.09.2016

Es bleibt noch Luft nach oben

(m.a) Der dritte Platz ist das erklärte Saisonziel des Herren-1-Teams. Der Start in das Abenteuer 2016/2017 gelang den Wildsauen jedoch noch nicht wie gewünscht. Nach zwei Partien steht ein Punkt zu Buche. Mehr...
25.05.2016

Cup Spiel 1 UHC W.P. Marthalen vs. UHC Laupen

(yac) Am Sonntag, der 22.05.16, trafen sich 12 motivierte Wildsauen und eine verletzte Wildsau in der Dreifachhalle Andelfingen, besser bekannt als Festung der Kampfsauen. Mehr...
04.04.2016

Wenn – dann mit Anlauf

(sa) war das Motto des gestrigen Kampfes. Und wir haben gekämpft. Bis zum Umfallen, und zwar auf beiden Seiten. Mehr...
29.02.2016

Nerven aus Stahl... leider nur einmal!

(sik) Auf dem Weg nach Bürglen, streiften wir noch an einem Restaurant vorbei. Mehr...
09.02.2016

Die Halle isch ois!

(mah) Das wollten wir heute zeigen. Unsere Heimrunde, unsere Halle, unser Territorium, unsere vier Punkte! Mehr...
17.01.2016

Mission weniger Strafen

(rev) Die Ansage der Coaches hat Wirkung gezeigt Mehr...
14.12.2015

Eiskalt geduscht

(mah) Wie toll war es vor drei Wochen als wir die vermeintlichen Favoriten Elgg und Romanshorn schlagen konnten.
Nun vier Wochen später waren wir die angeblichen Favoriten. Mehr...
25.11.2015

Wir sind gekommen, um gegen die besten anzutreten

(mas) Wir sind gekommen, um gegen die besten anzutreten. Wir sind gekommen um zu siegen, gekommen um zu zerstören und vor allem gekommen, um unsterblich zu werden. Mehr...
02.11.2015

Dieser Sonntag war ein Kämpfer Sonntag.

(#5) Dieser Sonntag war ein Kämpfer Sonntag. Wir werden das positive mitnehmen. Die Wildsauen haben gezeigt, dass auch ein ausgewachsener Löwe sich vom Paarhufer fürchten muss, und auch die Bauern mit Ihren Traktoren zweimal übers Feld fahren müssen weil die Wildschweine wieder alles aufgewühlt haben. Mehr...
05.10.2015

Kranke Wildschweine

(sik) Mittags um 12 Uhr trafen sich heute ein Rudel Wildschweine auf dem Hausberg von Alpi. Auf dem Romanshorn. Mehr...
20.09.2015

2 Siege in Extremis, 4 Punkte Affägeil!

(al) 2 Siege in Extremis, 4 Punkte Affägeil! So könnte man den Sonntag zusammenfassen aber dazu gehört natürlich mehr.. Mehr...
18.03.2015

Wie gewonnen, so zerronnen...

(st) Doch: Noch ist nicht aller Tage Abend!!! Mehr...
16.02.2015

Geiler Sonntag, Geiles Unihockey, Geile Leute, Supergeil

(ga2) Göthe war gut, man der konnte reimen, wenn ich es versuch schwitz ich Wasser und Blut…. Mehr...
12.01.2015

Sag mir ein Satz mit x....

(as) Schlechtes Wetter, nicht so schlecht gespielt, sehr schlecht belohnt oder ein Satz mit x das war wohl nix Mehr...
01.12.2014

Sieg!! Wichtig!!

(#5) Dieser Sonntag war ein schwarzer Tag. Zumindest für diejenigen, welche zwischendurch mal ein Tor schiessen oder dann eben, notabene abgefälscht, leicht daneben... Mehr...
04.11.2014

3. Runde Herren 1, 2. 11. 2014

(rl) Kurz nach dem Mittag versammelten sich die Wildschweine top motiviert für das Weinlandderby in Uznach. Der zweite Gegner für diese Runde waren die einheimischen St. Galler. Mehr...
14.10.2014

2. Runde Herren 1, 12.10.2014

(sa) Früh Morgens besammelten sich genau drei Blöcke plus zwei Goalies in der Tiefgarage bei Jona. Heutige Gegner sind die Jungs von Cevi Gossau sowie die, noch auf dem letzten Platz liegenden Niederwiler. Wobei wir ja auch noch nicht mehr Punkte besitzen. Mehr...
11.10.2014

Matchbericht Herren1

(si) Matchbericht vom 21.9.2014 Mit dem Motto, die Hoffnung stirbt zuletzt wie auch im Lotto! Mehr...
07.04.2014

Letzte Runde Herren 2. Liga Kleinfeld

(#17) Die Schulklasse Wild Pigs Wyland traf sich am Sonntagmorgen früh auf dem Marktplatz in Andelfingen für die Letzte Runde dieser Saison. Mehr...
17.03.2014

Any given Sunday

(#2) Vorwort Die Stimmung war äusserst positiv und alle Spieler haben sich für den heutigen Sonntag einiges vorgenommen. Mit einem dezimierten Kader von 8 (7+1) Schnäuzen traf man sich im Landbüel in Will ZH. Es stand unter anderem der definitive Klassenerhalt aus eigener Kraft auf dem Spiel, dies findet Erwähnung nur um den Stellenwert der beiden auf dem Programm stehenden Partien zu untermauern. Dass es wieder nicht hätte sein sollen mit einem 4-Punkte-Wochenende dazu später im Text. Mehr...
17.02.2014

Artodiactily oder doch nur Paarhufer?

(#2) Mein lieber Herr Gesangsverein
Bisher haben wir gegen jedes Team mindestens einen Punkt gelandet, dies haben sich die Waldbewohner auch für die bevorstehende Partie gegen die Herren Capatt, Caprez und Casutt vorgenommen. Mehr...
20.01.2014

Matchbericht Herren I

(#46) An unserer Heimrunde wollten wir das erste Mal vier Punkte nach Hause bringen. Mehr...
02.12.2013

Viel interim für ein wenig Simsalabim

(#21) An Diesem wunderschön Arschkaltem Sonntag, trafen sich Die Wildschweine in Sulgen, für die dritte Runde der diesjährigen Meisterschaft. Mehr...
04.11.2013

Matchbericht Herren I

(kä) Früh morgens um 9.00 Uhr traffen die Wildpigs in Jona auf die Barracudas aus Romanshorn. Mehr...
07.10.2013

Ein Punkt bei der 2. Liga Premiere

(wi) Der UHC Wild Pigs hatte für die erste 2. Liga Runde der Vereinsgeschichte das Privileg in der heimischen Andelfinger Sporthalle antreten zu können. Mehr...
28.06.2013

Matchbericht vom Cupspiel 27.06.2013

(sa) Wild Pigs, la gente esta muy loca – What the Fuck?! Wohl wahr, Menschen sind verrückte Leute, man sollte sie nie im glauben lassen ein Spiel sei nach zwei Drittel bereits gewonnen... Mehr...
26.05.2013

Cupspiel in Richterswil

(#21) An Einem schon fast normal verschifftem Sonntag, trafen sich ein Rudel Wildschweine in Richterswil zur ersten Cup-Runde gegen einen Motivierten Gegner, die Green Lights aus Richterswil. Mehr...
23.03.2013

Sau..., Sau..., Wildsau

(#7-) Sonntag der 17 März 2013, 09.00 Farlifang in Zumikon.
Ausgangslage:
- die letzten 2 Spiele der Meisterschaft
- 3 Punkte Vorsprung auf die Traktoren
- Gegner Mönchaltdorf und Traktoren
- 1 Sieg Aufstieg gesichert Mehr...
18.02.2013

Glück des Tüchtigen

(#22) Die Wildpigs hatten 2 wichtige Meisterschaftspiele vor sich im heimisch Andelfingen. Im ersten Spiel gegen die Pumas aus dem Zürcher Oberland war zu Beginn etwas der Wurm drin. Mehr...
27.01.2013

Leader

(#32) Mit einem Polster von 3 Punkten reisen die Wild Pigs nach Zürich um ihre Tabellenposition zu festigen. Mehr...
14.01.2013

Spannend, aber gut gerutscht..!

(#66) Neues Jahr neues Glück. Die Wild Pigs aus dem Weinland treten in Elgg gegen die ehemaligen Zweitligisten Rämi Floorball aus Zürich an. Das Hinspiel gewannen die Weinländer Wildsauen souverän mit 10:7. Mehr...
17.12.2012

So sehen Unihockey-Fans aus!

(#13) Ab heut ist es Offiziell. Ein Gremium aus Unihockeyexperten und Trainerlegenden haben entschieden. Mehr...
16.12.2012

1x gespielt, aber weitere 4 Punkte nach Hause gebracht.

(#22) Die 5 Meisterschaftsrunde fand in Mönchaltorf statt und im ersten Spiel wartete Winterthur United auf uns. Die Winterthurer kamen mit 12 motivierten Spielern zum Match und waren hoch motiviert. Mehr...
10.12.2012

Herren 1 haben das Hallenstadion zum kochen gebracht

(#13) Eine Weltmeisterschaft im eigenen Land ohne beteiligung der Wildschweine aus dem schönen Zürcher Weinland, ist wie ein Fondue ohne Knobli. Die spezielle Würze würde man schmerzlichst vermissen, auch wenn es manch einer gibt der gänzlich darauf verzichten könnte. Mehr...
18.11.2012

Dank Schützenhilfe, weiterhin Leader!

(#66) Mit dem Ziel vier Punkte zu holen und die Leaderposition zu verteidigen, brachen die Wildschweine am Sonntagmorgen erneut mit dem Teambus in Richtung Zürich-Schwamendingen zur Turnhalle Apfelbaum auf. Dank des durchdachten Fahrplan konnten wir in Winterthur noch einen kleinen „Zmorgen“ zu uns nehmen. Beim Apfelbaum angekommen, warfen wir uns in Montur und wärmten uns auf. Mehr...
28.10.2012

Mit „Buureunihockey“ auf den Leaderthron

(#5) Sonntag morgen 09:00. Endlich ist die Nacht vorbei und der grosse Tag steht an. Dank der vermaledeiten Winterzeit Umstellung mussten wir noch länger schlafen, bis wir endlich wieder dort auftreten können wo wir hingehören. Und das ist das Feld. Doch der Weg dorthin war steinig. Gott sei Dank haben wir unseren eigenen Teambus mit integriertem 4WD. Anders hätten wir den Weg durch das verschneite hügelige Weinland wohl nicht meistern können. Dazu kamen Verspätungen. Böse Zungen behaupten es sei aufgrund der Abendunterhaltung nähe der Rheinschlaufe, andere sind am Vorabend noch Götti geworden. Mehr...
08.10.2012

Mit buure Unihockey zum Erfolg

(#13) Die erste Mannschaft der hübschen Wildschweine aus dem Weinland konnten aus Unterstammheim drei Punkte mit nach Hause nehmen. Mehr...
19.09.2012

Äs isch sowiit, äs isch Unihockeyziit...

(ca) ... d Wildsau diä isch los!!! Nach ämä harte Summertraining mit Tuusige vo Schwedäschritt sind mir extrem heiss gsi uf de Saisonstart und so händ sich 7 topfiti Wildsauä plus euse neui Statistikführer Grisbi und äme hüülende eländ mit rugäweh in Effretikä troffä. Mehr...
26.07.2012

Herren 1 formiert sich neu

(#13) Die Herren 1 der Wildpigs nimmt die Saison 2012/2013 mit ein paar interessante Änderungen im Kader und Staff in Angriff. Mehr...
05.07.2012

Cupspiel UHC Wild Pigs vs. UHT Traktoren

(zw) Es war Sonntag der 1.7.12 als sich in Wil bei Rafz eine Gruppe Wildschweine und ihr neuer, engagierter Trainer trafen. Damit beginnt die Geschicht. Der Trainer zeigte sofort der Gruppe Wildschweine, wo der Hammer hängt: Ganz genauer Zeitplan, kurzes Einspielen und eine Dorfumrundung (zum Glück waren wir nur in Wil!) dann ein Briefing mit dem Trainerstaff ( Nivin Anthony the Boss and Christof Peter the assistant coach). Mehr...
26.06.2012

Wildschweine auf der Suche nach dem Cup

(#13) Dank der starken Leistung in der letzten Saison, erhielt die Herrenmannschaft ein Freilos für das 1/128-Final. Mehr...
05.04.2012

Abschlussrunde in Andelfingen

(kä) Am ersten April traffen sich rekordverdächtige 11 Herren1 Wildschweine zur Mission Aufstieg in Andelfingen. Mehr...
29.03.2012

Jungschi vom Thron gestossen, Löwen im Zaun gehalten

(#13) Der vorletzte Spieltag hatte es in sich. Es grüsste gleich zu Beginn der Leader aus Stammheim und danach die bissigen Löwen aus Winterthur. Mehr...
26.02.2012

Sieg verbal erschwert – Coach mit (zu)wenig zufrieden

(#83) Eigentlich war es eine 8-Punkte Runde. Das Maximum wären zwar 4 Punkte auf unser Konto gewesen, jedoch hätten wir damit unseren Gegnern und direkten (Titel-)Konkurrenten auch je 2 Punkte weggeschnappt. Mehr...
01.02.2012

Leider nur 1 Sieg

(gr_) Pünktlich um 9.55 trafen sich vereinzelte Herren 1 Schweine zum unsre Damen anfeuern. Mehr...
09.01.2012

Matchbricht herren 1

(kä) Als stolze leader sind mir z regensdorf i de turnhalle acho! Mehr...
20.11.2011

Matchbericht zur 4. Runde

(#83) 3 Punkte aus der Doppelrunde - der eine Fehlende ist verschenkt. Mehr...
02.11.2011

Wildpigs : Winterthur United

(cl) In der dritten Meisterschaftsrunde war unsere Mannschaft zum ersten Mal diese Saison komplett. Mehr...
12.10.2011

Matchbericht zur 2. Runde

(#83) Bereits die 2. Meisterschaftsrunde wurde im heimischen Andelfingen ausgetragen. Und ausgerechnet das Derby gegen die Rotäugli stand am Morgen um 10 Uhr auf dem Programm. Mehr...
21.09.2011

Matchbricht zum Saisonstart

(#83) Bi eus im Herre 1 isches immer Tradition gsi, dass bidä 1. Rundi 4 Pünkt münd hi. Mehr...
17.07.2011

CUP-Matchbericht

(#33) Am 03.Juli trafen sich 14 unerschrockene Wildschweine zum Cup-fight gegen den 4 Ligisten Opfikon-Glattbrugg. Mehr...
08.06.2011

Cup Matchbericht

(#32) Jetzt wo das Resultat offiziell auf der Homepage des SUHV publiziert ist kann auch der Matchbericht veröffentlicht werden. Mehr...
12.04.2011

Matchbericht

(#22) Am letzten Sonntag traffen sich 9 motivierte Wildschweine zur abschliessenden Unihockeyrunde im Rennweg Winterthur. Man wollte unbedingt die Saison noch mit mindestens einem Sieg beenden. Mehr...
01.04.2011

Cup Spiel Herren

(#69) Das Cup Spiel der der Herren gegen die Uhwieser Rotäugli findet am 22.05.2011 in der 3 fach Turnhalle Andelfingen statt.
Anpfiff: 13 Uhr Mehr...
23.03.2011

Matchbericht

(#61) Zum ersten mal auf die Strafbank und schon musst du einen Matchbericht schreiben. So schnell wendet sich das Blatt zu meinen ungunsten. Übrigens für alle die es in Vergangenheit verpennt haben … Ich bin für die Einführung einer Strafkiste Bier fürs nicht schreiben. Mehr...
22.11.2010

Matchbericht von der 3. Runde

(#21) Als wir morgens gegen die Traktoren aus Buchberg mit 5:3 eine niederlage einfiengen und danach noch gegen Rämi 7:9 knapp verloren.
Für mehr Matchbericht reicht es diesesmal nicht weil es hald schon lange her ist. Der berichter der den Matchbericht irgendwie vergessen hat Entschuldigt sich hiermit und möchte gerne anonym bleiben. :-D Mehr...
14.10.2010

2. Meisterschaftsrunde

(jk) Am letzten Sonntag trafen sich die Wildschweine in Andelfingen zur zweiten Meisterschaftsrunde. Mehr...
23.08.2010

Matchbericht Cupspiel 1/32 Final

(#38) Am 15.08.2010 bestritten wir gegen Baboons Hedingen den 1/32 Final im Liga-Cup. Durch eine mässige Leistung der ganzen Mannschaft und auch wieder durch zu viele Strafen verloren wir das Spiel 18:11, daher lohnt es sich auch nicht einen grossen Matchbericht zu schreiben. ;-) Mehr...
05.07.2010

Offizieller Matchbericht Cupspiel 1/64 Final

(#32) UHC Wild Pigs Wyland Marthalen gewinnen im Cupspiel Mehr...
15.06.2010

Cupspiel am 04.07.2010

(#69) Am 4.Juli 2010 um 11 Uhr findet das Cupspiel der Herren Mannschaft gegen Pfannenstiel Egg in Andelfingen statt.
15.04.2010

Dingelingeling.....

(#61) Die letzte Runde der Saison, die Spannung hoch, zwischen Platz 4 und Platz 6 war noch alles möglich. Mehr...
19.02.2010

7. Runde

(#46) Am frühen Morgen ging es nach Stammheim, unser erster Gegner war Laupen. Mehr...
02.02.2010

0-er Runde

(#55) Die Spiele der grossen Hoffnungen und der wenigen Punkte. Mehr...
06.01.2010

Fünfte Unihockeyrunde des UHC Wildpigs Wyland Marthalen

(#22) Am 3 Januar traffen sich die Wildschweine in Wald für die nächsten 2 Meisterschaftsspiele. Mehr...
15.12.2009

Gute Leistung in Bäretswil

(#7) Doch die Verteidigung stand. Mehr...
16.11.2009

Matchbericht Herren 1

(ve) Hochs und tiefs liegen nahe beieinander Mehr...
13.10.2009

Super Start!!

(#7) Saisonstart Herren 1 Mehr...
11.03.2009

Wichtige Punkte für das Herrenteam

(#32) Am vergangenen Sonntag erarbeiteten sich das Herrenteam wichtige Punkte im Projekt Ligaerhalt. Mehr...
26.01.2009

Spitzenspiel der 3. Liga

(#32) In einem packenden Duell spielten die Wild Pigs als Tabellenführer gegen den SC Illnau. Mehr...
06.01.2009

Rückrunde erfolgreich gestartet.

(#32) Die 1. Mannschaft der Wild Pigs Wyland starten mit 4 Punkten im neuen Jahr. Mehr...
09.12.2008

Niederlage im Weinländer Derby

(#32) Im heiss umkämpften Derby gegen die Uhwieser Rotäugli unterliegen die Wild Pigs knapp mit 6:7. Mehr...
18.11.2008

Die Punkte mussten hart erarbeitet werden.

(#32) Die Herrenmannschaft der Wild Pigs Marthalen erkämpften sich am vergangenen Sonntag einen Sieg und ein Unentschieden. Mehr...
27.10.2008

Auch in der zweiten Runde überzeugende Wildschweine

(#32) In der zweiten Runde der Kleinfeld 3. Liga können sich die Wildpigs wie in der 1. Runde mit zwei Siegen durchsetzen. Mehr...
13.10.2008

4 Punkte in der ersten Runde

(#32) Nach der ersten Runde der Herren 1 stehen die Wild Pigs mit dem Punktemaximum auf dem 2. Tabellenplatz. Mehr...
30.05.2008

Cupspiel

(#32) Am 8. Juni findet das Cupspiel der Herren um 17.00Uhr in Andelfingen statt. Mehr...
31.03.2008

Herren 1 erreichen Saisonziel

(#32) Dank einem Schlussspurt und 6 Punkten in den letzten 4 Spielen erreichen die Herren noch den 5. Tabellenplatz und somit den Ligaerhalt. Mehr...
24.02.2008

Herren 1 holen erneut nur 1 Punkt

(32) Nur gerade 1 Punkt erreichten die Herren 1 an diesem Sonntag. Mehr...
29.01.2008

Derby im Mittelpunkt

(#32) Halten die Wild Pigs den Anschluss ans Mittelfeld oder nicht. Mehr...
14.01.2008

Erneut nur 2 Punkte

(#32) Die laufende Saison gestaltet sich für unsere Herrenmannschaft weiter schwer. Mehr...
28.12.2007

Hallenänderung

(32) Für die Runde vom 27,1,08 hat es eine Hallenänderung gegeben. Neu finden die Spiele in der Halle Schalmenacker in Rafz statt.
20.11.2007

Herren 1 holen 3 Punkte

(#32) Die 1. Mannschaft der Herren spielte am vergangenen Sonntag die 3. Runde in Wila Mehr...
29.10.2007

Erster Punkt für die Herren 3.Liga

(#32) Noch ohne Punkte auf dem Konto reiste die 1. Mannschaft der Herren nach Uster um den ersten Sieg der Geschichte in der 3. Liga einzufahren. Mehr...
19.09.2007

Letzter Test vor Saisonstart

(#32) Am letzten Dienstag bestritt unsere erste Mannschaft der Herren den letzten Test vor Saisonstart. Mehr...
10.09.2007

Saisonvorbereitung der Herren läuft nach Plan

(#32) Am 7. September startete die erste Mannschaft der Wild Pigs in die Saisonvorbereitung gegen die 2. Liga Mannschaft aus Stammheim. Mehr...
15.04.2007

Meister

(fab) Und was gibt es sonst noch zu sagen? Ein Gruss an alle die Gearbeitet haben oder sonst nicht kommen konnten. Ansonsten, ich habe Fertig! Mehr...
11.03.2007

Wild Pigs vs Rotäugli

(fab) Der 11. März 2007 war bei den meisten Wild Pigs im Kalender rot angestrichen, es stand das zweite Derby gegen Uhwiesen auf dem Programm. Mehr...
20.02.2007

Premiere

(fab) Der siebte Spieltag war ein Tag der Premieren. Zum ersten Mal im Jahr 2007 durften die Wild Pigs zwei Spiele an einem Tag austragen. Zum ersten Mal hatten die Fans Plakate dabei. Nur in der Halle fand schon zum zweiten Mal eine Spielrunde statt, die Uhwiesener luden ebenfalls in Andelfingen zu ihrem Heimturnier ein. Mehr...
05.02.2007

Holzhackermeisterschaft oder Unihockeymatch?

(fab) Vergangenen Sonntag besammelte sich wieder ein Rudel von 4 Wildschweinen (starke, nachtaktive, alles fressende Säugetiere, deren einzige natürliche Feinde (Asterix und Obelix) vor 2000 Jahren ausgestorben sind) früh morgens um 13:00 Uhr am Bahnhof Marthalen um sich auf den Weg nach Thayngen an ein Meisterschaftsspiel zu machen. Mehr...
15.01.2007

Meisterschafts-Heimrunde

(fab) Zum ersten Mal waren die Wild Pigs Organisator einer Meisterschaftsrunde. Leider konnten wir vor heimischem Publikum nur einmal antreten, da sich der Sportingclub Schaffhausen schon vor Saisonbeginn aus der Meisterschaft zurückgezogen hat. Mehr...
11.12.2006

Noch immer unbesiegt

(#69) Auch nach den Saison-Spielen 7 und 8 sind die Wildpigs noch immer unbesiegt. Mehr...
09.12.2006

Der Samichlaus und sein Schmutzli im Training

(rem) Am 6. Dezember bekamen wir besuch von einem Schiterberg Samichlaus und seinem Schmutzli. Sie gaben verschiedene Tipps zur laufenden Saison. Mehr...
17.11.2006

Wichtigstes Spiel, Wildpigs immer noch ungeschlagen!

(#41) Unentschieden gegen Uhwieser Rotäugli und ein klarer Sieg gegen Opfikon-Glattbrugg II.
Das heisst, auch der 3. Spieltag war ein Erfolg. Mehr...
24.10.2006

Zittersieg in Rümlang

(#83) Die Wild Pigs konnten auch die 2. Meisterschaftsrunde erfolgreich über die Runde bringen. Erneut resultierten 4 Punkte aus den zwei ausgetragenen Spielen. Mehr...
01.10.2006

Saisonstart nach Mass

(#83) Die Wild Pigs sind souverän in die Saison 06/07 gestartet. Obwohl nicht alle drei Blöcke gleichermassen überzeugen konnten stimmt das Resultat: vier Punkte aus zwei Spielen. Mehr...
07.09.2006

Testspielbericht vom 6.9.06

(#32) Die Saisonvorbereitung ist im vollen Gange und das erste Testspiel wurde am 6. September gegen die Black Stick Embrach mit 8:6 gewonnen. Mehr...
27.05.2006

Trainingsausfall

(chp) An folgenden Daten bleibt die Primarschulhalle in Marthalen geschlossen.
- 21. Juli
- 27. Oktober
- 3. November
An diesen Daten findet folglich kein Training statt.
Gruss Präsi
 
Facebook   Home    Intranet    Mail

Tenue-Sponsoren

Ausrüster

Banden-Sponsoren

Hier könnte auch Dein Logo zu finden sein!
Werde Sponsor des UHC Wild Pigs Wyland und unterstütze junge Leute im Sport. Kontakt

 
© 2021 UHC Wild Pigs Wyland Andelfingen  |  Login